Liebe auf den dritten Blick

Nachdem sie sich mehrere Mails schrieben und telefonierten, beschlossen sie, sich zu treffen.

Das erste Mal trafen sie sich in einem Café, tranken Cappuccino und aßen Erdbeertorte.

Von beiden Seiten weder Enttäuschung noch Begeisterung. Man sah zwei wortgewandte Menschen, die sich über Gott und die Welt unterhielten.

Ihre Gesichter glühten, aber ihre Herzen blieben kühl.

Erst dann, als er sagte: Jede Frau, die ich kennen lernen durfte war es wert… ”blickte sie das erste Mal tief in seine Augen. Und dieser Augenblick war der Anlass, sich ein zweites Mal zu treffen.

In einem griechischem Restaurant. Es war ein Genuss für beide,  sich beim Essen zuzusehen. Jeden Biss ließ sie auf der Zunge zergehen, und in seinem Herzen fing es an zu knistern. Ein Knistern, dass sie förmlich hören konnte. Als sie zu ihm rüber schaute, sah sie, wie er leidenschaftlich an dem Fleischknochen nagte, den er wie ein Kunstwerk zwischen den Fingern hielt.

Daraufhin folgte ein zweiter tiefer Blick in seine Augen.

In Augen, die warm und humorvoll blickten. Für beide der richtige Augenblick, um ein drittes Treffen auszumachen.

Ein Treffen, das in einer Pizzeria stattfand.

Sie bestellten sich Scampi, die sie lustvoll mit den Fingern verzehrten. Zwischendurch ließen sie Ihre Zungen spielen, indem sie sich über ihre Lippen fuhren…

Der Blickkontakt brach nicht ab, und das Knistern  zwischen ihnen wurde stärker, und der Abend sehr lang.

Sie redeten viel.

Und als er ihr sagte:

Du, ich fühle mich sehr wohl in deiner Nähe…” blickte sie ein drittes Mal tief in seine Augen.

Augen, in denen sie ein Samenkorn der Liebe entdeckte.

Advertisements

Autor: Karamella

Unspektakulär

2 Kommentare zu „Liebe auf den dritten Blick“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s